Straßensperrung

Straßenbau -

Informationen der Landesstraßenbaubehörde (LSBB):
Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der B242 zwischen Alexisbad und Stiege wird in den Schulferien die Bundesstraße 242 in mehreren Teilabschnitten vom 11.07. bis 10.08.2016 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Orte Stiege, Güntersberge, Siptenfelde sowie der Ortsteil Hänichen sind aus einer der Richtungen stets erreichbar. Die jeweiligen Umleitungsstrecken sind ausgeschildert und werden den einzelnen Vollsperrungen angepasst.

Die Vollsperrung betrifft folgende Abschnitte der B242:

Kreuzung B242/B185 bis Siptenfelde:
11.07.2016 – 13.07.2016 und 27.07.2016 – 30.07.2016
Umleitung aus Richtung Harzgerode über die L234 nach Straßberg und weiter über die L235 und L236 nach Friedrichshöhe und umgekehrt.

Siptenfelde bis Güntersberge:
14.07.2016 – 15.07.2016 und 01.08.2016 – 03.08.2016
Umleitung aus Richtung Harzgerode über die L234 nach Straßberg und weiter über die L235 und L236 nach Friedrichshöhe und umgekehrt.

Güntersberge bis Albrechtshaus:
18.07.2016 – 19.07.2016 und 04.08.2016 – 08.08.2016
Umleitung ab Güntersberge über die L239 und L93 nach Allrode und weiter über die L95 nach Stiege und umgekehrt.

Ortslage Stiege zwischen Ortseingang bis K1352:
20.07.2016 – 22.07.2016 und 09.08.2016 – 10.08.2016
Umleitung ab Güntersberge über die L239 und L93 nach Allrode und weiter über die L95 nach Stiege und umgekehrt.

Die Fahrbahnsanierung erfolgt im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt, Regionalbereich West und wird durch ein sachsen-anhaltinisches Bauunternehmen ausgeführt. Die Bauarbeiten umfassen das Abfräsen der Asphaltbefestigung, den Neubau der Asphaltschichten sowie die Erneuerung der Fahrbahnmarkierung. Die Fahrbahnsanierung in den 4 Teilabschnitten erfolgt auf insgesamt 12,5 km Länge. Die Sanierungskosten betragen ca. 1,5 Mio. Euro.

Zurück